Vita

Warum ich Künstlerin bin?

  • Um das Wesen der Dinge zu suchen.
  • Um über Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft nachzudenken.
  • Um mit Kunst Denkprozesse zu schaffen, die alle Beteiligten mit neuen Einsichten überraschen.

Ausbildung / Studium

  • Gestaltende Kunst (Hochschule Bremen & Hochschule für Künste Bremen)
  • Kuratieren (Universität der Künste Berlin)
  • Fotografie (Fotografie-Institut Köln)
  • Business Administration (Hochschule Bremen)

Studio 170

  • Projektraum im Gebäude der Hulsberg Crowd, dem urbanen Labor in Bremen
  • Ausstellungen 2018/2019:
    • Seestücke / Sehstücke
    • Standortbestimmung
    • Farbe und Form (mit Rudolf Kretschmann)
    • Wohin des Weges?
    • Die Vegetation trägt den endgültigen Sieg davon
    • Exformation – Du weisst schon…

Umfrage „Künstler oder Künstlerin“ (2019)

Mehr: